Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Schmutziger Donnerstag an der Franziska-Höll-Schule

Am 4. Februar 2016 war es wieder soweit, Fasching stand vor der Tür und der schmutzige Donnerstag wurde gefeiert. Mit tollen Kostümen versammelten sich alle Grundschüler in der Turnhalle, wo zunächst die Klasse 4 ein Lied und ein Gedicht zum Fasching vortrugen.

Im Anschluss daran gab es eine Modenschau, bei der alle Kostüme betrachtet und gewürdigt wurden. Es gab zwar viele ähnliche Kostümideen, diese wurden jedoch alle unterschiedlich umgesetzt und präsentiert.

Danach war es Zeit für eine Bewegungspause. Zu zweit tanzten die Kinder auf einer Zeitung, die stetig kleiner wurde. Hierbei mussten sie ihr Bewegungsgeschick unter Beweis stellen. Die Grundschüler hatten kreative Ideen, wie man zu zweit auf der kleinen Zeitung tanzen konnte.

Anschließend gab es einen Wettbewerb, bei dem die Klassen 1 und 2 sowie die Klassen 3 und 4 gegeneinander antraten. Jeweils zwei Schüler sollten einen weiteren Schüler in eine Toilettenpapiermumie verwandeln.

Kurz danach wurden alle Kinder und die Lehrkräfte von den Bühlertaler Hexen überrascht, die mit Guggenmusik und einer anschließenden Polonaise alle in der Turnhalle zum Tanzen brachten. Zum Abschluss wurde nochmal kräftig das Tanzbein geschwungen, bevor die Grundschüler in die wohlverdienten Ferien entlassen wurden.

     

Top