Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

 

Deutsch- Französischer Schüleraustausch an der Franziska-Höll-Schule Bühlertal

21 Schüler und Schülerinnen des Collège Jean Lachenal aus Faverges waren vom 14. bis zum 18. März zu Besuch an der Franziska-Höll-Schule in Bühlertal. Bereits im Juni des Vorjahres besuchten die Französisch lernenden Siebt- und Achtklässler/innen ihre Austauschpartner/innen in Frankreich.

Gemeinsam verbrachten die deutschen und französischen Jugendlichen einige Tage mit interessanten Programmpunkten. Nachdem die Schüler/innen aus Faverges zunächst die Schule und den deutschen Unterricht kennen gelernt haben, wurden sie zusammen mit ihren deutschen Austauschschülern/innen und den Lehrerrinnen Evelyne Marin und Caroline Brun sowie Dorothea Geisler und Susanne Marmann im Haus des Gastes vom Bühlertäter Bürgermeister Hans-Peter Braun und dem Vorsitzenden des Partnerkomitees Tino Rettig empfangen. Adrian Probst veranschaulichte Im Rahmen dieses Empfangs die Aufgaben und Ziele des Naturparks Schwarzwald Mitte /Nord anhand einiger konkreter Projekte und stand für Fragen der Schüler/innen zur Verfügung.

Bei wildem Schneetreiben machte die Gruppe im Naturpark eine Schneeschuhwanderung rund um den Mehliskopf. In Baden-Baden lernten die Gäste sowohl die Innenstadt inklusive Casino wie auch den Merkur mit seiner sehenswerten Zahnradbahn kennen. Den Besuch in Karlsruhe nutzten die Schüler/innen, nachdem sie eine interessante Ausstellung im ZKM besucht hatten, auch zum Shoppen. Ein gemeinsamer Abschlussabend in der Schule, zu dem auch die Gastgeberfamilien, der Bürgermeister sowie der Vorsitzende des Partnerkomi­tees eingeladen waren, rundete das Programm ab.

Ein großer Dank geht an die Gemeinde Bühlertal sowie an das Partnerkomitee, die diesen Schüleraustausch finanziell unterstützt haben. Ebenso gebührt dieser den Gastfamilien, die  teilweise sogar zwei französische Schüler/innen aufgenommen haben und der Familie Frey, die die ganze Gruppe in ihre Gaststätte Yburg nach Altschweier zum Mittagessen eingeladen hat.

(DG 07.04.2016)

Top