Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Kompakttage an der Franziska-Höll-Schule  

Außerunterrichtliche Veranstaltungen und Lerngänge – sie gehören einfach zum Schulalltag dazu und sollen den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-10 den Unterricht „außer Haus“ ermöglichen. Nachdem die Kompakttage im letzten Jahr der Coronapandemie zum Opfer fielen und die Schülerinnen und Schüler lange auf Klassenfahrten und Lerngänge aller Art verzichten mussten, konnten die Kompakttage in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Vom 20.-22. Oktober wurde der reguläre Stundenplan aufgehoben. Stattdessen gab es ein vielfältiges Programmangebot für die einzelnen Klassen. Sozialtraining, Methodentraining, das Naturkundemuseum in Karlsruhe, die Science Days im Europa – Park, Leben mit Handicap, Selbstverteidigung, Profil – AC, der Umgang mit digitalen Medien, eine Geschichtsexkursion nach Struthof, die „Körperwelten“ in Heidelberg, Leben ohne Plastik und noch viele weitere Aktionen standen während dieser drei Tage auf dem Stundenplan. Neben dem Lernen außer Haus liegt der Schwerpunkt an diesen besonderen Tagen  auch auf dem sozialen Miteinander – und der Spaß an den gemeinsamen Aktionen darf natürlich auch nicht zu kurz kommen!

(BR 29.10.2021)

 

 

 

 

 

« zurück zur Übersicht

Top