Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Nistkastenbau  

Voller Elan und Vorfreude trafen sich am 27.01.2022 in zwei Kleingruppen die Kinder der Klasse 3 im Rahmen ihres Projekts der Naturparkschule zum Nistkastenbau im Technikraum der Realschule.
Dort wurden die Kinder von der Projektleiterin Sabrina Kunz und Herrn Tilgner vom Buntspechte e.V. Bühlertal begrüßt und bekamen eine kurze Einführung rund um die Nistkästen und die Handhabung der zum Einsatz kommenden Werkzeuge.
Ziel des Tages: Jedes Kind baut sein eigene kleine Nisthilfe für einen Star, um sie im heimischen Garten anzubringen und so einen Beitrag zur Erhaltung unserer heimischen Vogelarten zu leisten.
Nun legten die Kinder auch direkt los und griffen fleißig zu Raspeln und Schleifpapier um die bereits zugeschnittenen Einzelteile ihrer Nistkästen von groben Spänen zu befreien.

Im Anschluss daran wurden die einzelnen Elemente Stück für Stück zu einem Vogelhäuschen montiert. Dabei halfen die Kinder hochmotiviert beim Schrauben, Bohren und Hämmern, bis schließlich alle Nistkästen zusammengesetzt waren.

Zum Abschluss erklärte Herr Tilgner den Kindern, wie der Nistkasten aufgehängt und gepflegt werden muss. Wichtig ist, dass man ihn hoch genug aufhängt, um die Jungvögel vor Katzen zu schützen. Außerdem sollte der Einstieg immer in Richtung Süden ausgerichtet werden, damit die Vögel im Inneren vor Regen geschützt bleiben.

Mit großer Freude bedankten sich die Drittklässler bei ihren fleißigen Helfern und zogen dann stolz mit ihren Vogelhäuschen von dannen.

(MR 01.02.2022)

« zurück zur Übersicht

Top