Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Kinder für Kinder

Kinder für Kinder ist eine Arbeitsgemeinschaft der Franziska-Höll-Realschule. Alle zwei Wochen treffen wir uns mit den Kindern, die zur Zeit im Badischen Löwen untergebracht sind.  Gemeinsam spielen, basteln, backen wir und wollen auch kleinere Ausflüge unternehmen. Ziel dieser AG ist es außerdem, etwas über das Land und die Kultur der Asylsuchenden zu erfahren.


____________________________________________________________________________

Was ist Taboule?

Am Freitag, den 19. Juni 2015 bekamen wir in unserer Schule Besuch von Malak. Malak kommt aus Syrien und wohnt zur Zeit im Badischen Löwen. Gemeinsam mit ihr haben wir Taboule zubereitet. Taboule ist ein arabischer Salat, der überwiegend aus Petersilie, Tomaten, Minze und Couscous besteht. Malak erklärte uns, dass die arabische Küche sehr arbeitsaufwändig ist, da alle Zutaten sehr fein geschnitten werden müssen. So schnitten wir unter ihren kritischen Augen alle Zutaten in kleinste Stücke. Anschließend durften wir testen, ob sich die Mühe gelohnt hatte. Das Ergebnis war eindeutig: Sehr lecker! Leider durfte Malak davon nichts essen. Das lag am Fastenmonat Ramadan. Malak erklärte uns, dass ein Moslem in diesem Fastenmonat, zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang weder essen noch trinken darf.

 

Zum Abschluss des Nachmittages gab sie uns noch die Gelegenheit Fragen zum Thema Frauen und Familie in Syrien zu stellen. So staunten wir nicht schlecht, als sie uns berichtete, dass Mädchen in Syrien bereits mit 14 Jahren heiraten dürfen und dass es dem syrischen Mann möglich ist, bis zu vier Frauen zu heiraten.

Das war wirklich ein informativer und fröhlicher Nachmittag, der uns die arabische Welt etwas näher brachte.  Vielen Dank!

(MFG 26. Juli 2015)

_________________________________________________________________________________________________________________________

Basteln um Kindern zu helfen

Fleißige Hände der AG Kinder für Kinder haben genäht, geschnitten und geklebt, aufgefädelt und eingepackt. Die Karten, Ketten und Säckchen werden auf dem Wochenmarkt verkauft werden. So helfen sie, dass sich die Kinder gegenseitig besser kennenlernen gegenseitiges Verständnis entwickeln.

Mit dem Erlös aus dem Kinder-für-Kinder-Laden wollen wir all das tun, was uns Kindern Freude bereitet.

(MFG Mai 2015)


________________________________________________________________________________________

 

Herzlichen Dank!

Recht herzlich bedanken wollen wir uns bei allen, die uns durch ihren Einkauf im
Kinder-für-Kinder-Laden auf dem Wochenmarkt unterstützt haben. Mit dem Verkaufserlös können wir alle zusammen noch in diesem Schuljahr einen Ausflug  finanzieren. 

Vielen Dank!


Auf dem Bühlertäler Wochenmarkt

(MFG 17.05.2015)

Top