Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Sport

Leitideen

Der Sportunterricht soll breite allgemeine motorische und koordinative Grundlagen schaffen. Die Schülerinnen und Schüler sollen durch sportliche Betätigung Gesundheitsbewusstsein entwickeln und zu lebenslangem Sporttreiben motiviert werden („Erziehung zum Sport“). Dazu sollen verstärkt die Freizeit- und Trendsportarten (z.B. Badminton, Inliner, Eislauf usw.) in den Unterricht einbezogen werden.. Besonders hilfreich in diesem Zusammenhang ist auch die Einbindung und Unterstützung der örtlichen Vereine (z.B. Tischtennisverein, Budokai u.a.) zu sehen.

Durch intensive und vielfältige Bewegungsangebote erreichen die Schüler und Schülerinnen Fitness und entwickeln ein positives Körpergefühl. Kooperative Aufgaben befähigen sie zu gegenseitiger Rücksichtnahme, zu Fairness und zur Bereitschaft Konflikte zu lösen („Erziehung durch Sport“).

 __________________________________________________

 

Auswahl unserer Sportangebote


Kampfsport

 


Basketball

 

 
Badminton

 

Tischtennis

 


Hockey

 

Volleyball

 

Natürlich wird auch Fußball gespielt, Leichtathletik betrieben und an Ringen, Reck oder Barren geturnt.

Jugend trainiert für Olympia --- Fußball

2. April 2014

Im Bühler Jahnstadion trafen beim Wettkampf WK III unsere Fußballer auf die Mannschaften des Windeck-Gymnasiums und die Carl-Netter-Realschule aus Bühl.

Die Ergebnisse:

Windeck - Franziska-Höll       5 : 0
Carl-Netter - Franziska-Höll   1 : 0
Carl-Netter - Windeck              2 : 0

 

Jugend trainiert für Olympia --- Fußball

26. März 2014

Im Wettkampf WK III traten das Windeck-Gymnasium, Bühl, die Carl-Netter-Realschule, Bühl, und die Franziska-Höll-Grund- und Realschule auf einander. Als Sieger dieses Turniers stand nach den drei Spielen die Carl-Netter-Realschule fest. Unsere Mannschaft hat vor allem Erfahrung gesammelt.

 

Die Ergebnisse:

Windeck - Franziska-Höll       4 : 0
Carl-Netter - Franziska-Höll    8 : 0
Carl-Netter - Windeck            1 : 0

 

Jugend trainiert für Olympia --- Turnen

30. Januar 2014

Toller Erfolg für Grundschüler

Die Grundschulmannschaft der Franziska-Höll-Schule hatte mit dem ersten Platz im Schulbezirk die Qualifikation für das Regierungspräsidiumsfinale in Straubenhardt geschafft.

Hier war bis zum letzten Gerät, dem Sprung, der Ausgang nach Barren, Reck und Boden noch völlig offen.

Die Mannschaft mit Fabio  Klein, Aaron Blasko, Noah Bauer, Simon Icking-Konert und Jannik Karcher zeigte großen Kampfgeist und turnte mit voller Konzentration den Wettkampf zu Ende.

Ein toller 2. Platz mit wenigen Zehntelpunkten hinter dem Ersten war der richtige Lohn.

Besonders gefreut hat sich der Trainer über die super Kameradschaft und den Einsatzwillen dieser Supertruppe.

Jannik Karcher war zudem der zweitbester Turner der Wettkampfklasse V. Er erreichte 52,3 Punkte.

Ihm und der Mannschaft gilt unsere Hochachtung  --  toll gemacht!!!

            Die erfolgreiche Mannschaft

 

Großartiger Erfolg beim Turnier in Iffezheim.
Grundschulmannschaft erreicht den ersten Platz.

15. Januar 2014

Zwei Mannschaften unserer Schule kämpften in Iffezheim gegen die Teilnehmer aus dem Schulamtsbezirk Rastatt um den Einzug in die nächste Runde.

 

Jtfo turnen 1314

Die Mannschaft der Realschule: Marek Rauber, Niko Kouimtzidis, Paul Schmidt und Marlon Zink mit Trainer Hartmut Wasmer

Erfolge bei „Jugend trainiert für Olympia“

Die Turner der Franziska-Höll-Schule Bühlertal, holten beim Wettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ den ersten Platz im Wettkampf V der Grundschulmannschaften.

Die Siegermannschaft mit Jannik Karcher, Simon Icking-Konert, Noah Bauer, Aaron Blasko, Adrian Bisch und Fabio Klein war total aus dem Häuschen, als das Ergebnis des Wettbewerbs bekanntgegeben wurde. Jetzt dürfen diese tüchtigen Jungs, die alle beim TV Bühlertal trainieren, den Schulamtsbezirk Rastatt beim Regierungspräsidiumsfinale in Straubenhardt vertreten.

Gut geschlagen hat sich auch die Realschul-Mannschaft, im Wettkampf der Realschulen und Gymnasien. Einen guten vierten Platz erreichten Marek Rauber, Niko Kouimtzidis, Paul Schmidt und Marlon Zink  in einem stark besetzten Wettbewerb.

 

Die Sieger der Klasse 10

 

Seit einigen Jahren wird im Sportunterricht ein gruppeninternes Badmintonturnier durchgeführt.

Hier die Sieger des Schuljahres 2012/2013

 

 

 

Top