Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Herbstzeit ist Kastanienzeit

1.Klässler der Franziska-Höll-Schule erkunden die nähere Umgebung nach Kastanienbäumen


Am Dienstag, 8. Oktober 2019, machte sich die 1. Klasse mit ihrem Klassenlehrer Herr Hoferer im Rahmen des neuen Naturpark-Schule-Moduls „Die Kastanie“ unter der Führung der Naturpädagogin Frau Vandersee auf die Suche nach Rosskastanien in der näheren Umgebung der Schule. Nach einem kurzen Fußmarsch entdeckten die Kinder eine Stelle, an der die auf dem Boden liegenden „Kastanienigeln“ einen ersten Hinweis auf die hoch gewachsenen Bäume gaben. Eifrig sammelten die Kinder die braunen Früchte, die dazugehörigen Hüllen und Blätter, die sie anschließend aufmerksam mit Lupen untersuchten. Die vielfältigen Entdeckungen der Kinder ergänzte Frau Vandersee altersentsprechend mit ihrem großen Fachwissen. Nach einer Vesperpause traten die Kinder den Weg zurück zur Franziska-Höll-Schule an, wo sie in der Schulküche die von Frau Vandersee mitgebrachten Früchten, Hüllen und Blätter der Edelkastanie (Esskastanie) kennenlernten. Nach der Erarbeitung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Ess- und Rosskastanie, durften die Kinder die Esskastanien anritzen und kochen sowie aus deren Blättern und Kräutern einen Tee aufsetzen. Zum Abschluss eines lehrreichen Vormittags verzehrten die Kinder im Pausenhof der Schule bei frischem Herbstwetter den selbstzubereiteten Tee und die köstlichen Kastanien.

   

 

                                        

 

(NH 04.11.2019)

 

Top