Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Musikunterricht mal anders

In der vergangenen Woche bekamen die beiden ersten Klassen und die Klasse 2a im Musikunterricht Besuch von Roberto Maranhao, einem brasilianischen Puppenspieler und Musiker, begleitet von seiner Tochter Karina Silva, Gitarristin und Sängerin.

Die beiden führten die Kinder in die Grundlagen des Puppenspiels ein. Karina erklärte zunächst, dass jedes Kind zwei Puppen mit sich trägt – die rechte und die linke Hand. Umgehend brachte sie den Kindern einen kleinen Dialog dieser „Handpuppen“ bei, den die Kinder im zweiten Durchlauf schon mit verstellten Stimmen mitsprachen.

                                          

Roberto stimmte das Lied „Wenn du fröhlich bist, dann klatsche in die Hand“ an, welches ein paar freiwillige Schülerinnen und Schüler mit größeren Handpuppen vor der Klasse vorspielen durften.
Besonders witzig waren Robertos Vorführungen mit einer Hand- und Stabmarionette, mit Fadenmarionetten sowie abschließend eine „Ein-Mann-Show“ in einer Art Clowns-Zirkus-Kostüm.

               

Vielen Dank an Roberto und Karina für diesen abwechslungsreichen Musikunterricht!

(Roberto Maranhao ist seit 35 Jahren professioneller Puppenspieler, über 20 Jahre auch in den USA und weltweit tätig, lebt in Brasilien und engagiert sich in Deutschland im Rahmen des Iffezheimer Vereins ICoI e.V. als Volunteer in der Flüchtlingsarbeit.)

(EL 24.11.2017)

Top