Bild1725
Bild1758
Bild1756
Bild1724

Kompakttage 2019

 

Die Kompakttage 2019 waren für die 5. Klassen etwas Besonderes, da an diesen drei Tagen im Oktober der Regelunterricht durch Aktionen rund um das Thema „Klassengemeinschaft aufbauen und stärken“ und „Teambildung“ ersetzt wurde.

Am Mittwoch erwanderten wir, die 5a, den Engelsteig bei zum Glück trockenem Wetter bis zur Emil-Kern-Hütte, wo eine längere Picknick- und Spielpause eingelegt wurde. Auf dem Weg und im Wald gab es natürlich viel zu entdecken. Nach dem Rückweg zur Schule beschlossen wir den schönen Vormittag mit Spielen im Pausenhof.

Am Donnerstag stand Sozial- und Teamtraining mit unserem Schulsozialarbeiter Jershon Torke auf dem Programm. Was macht eine Klassengemeinschaft aus? Wie sollen wir miteinander umgehen? Was ist die „goldene Regel“? und vieles mehr wurde in Gesprächen und Spielen in lockerer Atmosphäre erarbeitet.

Abends testeten wir das Gelernte gleich aus, denn es stand eine Schulhausübernachtung auf dem Programm. Zunächst trafen sich alle Kinder mit deren Eltern zum gemeinsamen Essen im Aufenthaltsraum. Während die Kinder spielen und toben durften, war für die Eltern und Lehrer Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen. Nachdem sich die Eltern verabschiedet hatten, klang der Abend mit Spielen und einer „Gute-Nacht-Geschichte“ aus…doch ruhig wurde es noch lange nicht… ;-) Nach dem Frühstück, Aufräumen und einem Abschlussspiel gingen wir dann am Freitagvormittag zufrieden und teilweise noch etwas müde nach Hause. Am Ende waren sich alle einig: Die Kompakttage haben Spaß gemacht und die Klassengemeinschaft sicher gestärkt!

 

        

 

 

 

 

 

 

 

(BR 21.10.2019)

Top